BGD - Bund für Gesamtdeutschland

Unsere Deutsche Heimat

Ausgabe 85  ¦  April – Juni 2008


Meinungsfreiheit

„Jeder hat das Recht auf Meinungsfreiheit und freie Meinungsäußerung; dieses Recht schließt die Freiheit ein, Meinungen ohne jede Einmischung anzuhängen und zu vertreten und Informationen und Ideen durch jedes Mittel und ohne Rücksicht auf Grenzen zu beschaffen, zu erlangen und zu verbreiten.“

Artikel 19 der Allgemeinen Menschenrechtserklärung. Angenommen von der Vollversammlung der Vereinten Nationen am 10. Dezember 1948.


UDH Nr. 85

Sprung zur Indexseite Sprung zur Seitenübersicht