BGD - Bund für Gesamtdeutschland

Unsere Deutsche Heimat

Ausgabe 87  ¦  Oktober – Dezember 2008



offener Brief

Brigitta Koschany an Bundeskanzlerin

Brigitta Koschany
11.11.2008
Offener Brief

Frau
Bundeskanzlerin
Angela Merkel
Bundeskanzleramt

11012 Berlin


Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
bitte erklären Sie mir, warum Sie sich immer wieder für die Menschenrechte in China, Rußland usw. einsetzen, die Menschenrechte der vertriebenen Deutschen — dazu gehören auch das Recht auf Heimat und das Recht auf Privateigentum — jedoch mißachten?

Ich grüße Sie
{Brigitta Koschany}

Mehr Mut, Freunde!

Zum Henker eine Freiheit, die vergißt,
was sie der Reichesehre schuldig ist!

Zum Teufel eine deutsche Libertät,
die prahlerisch im Feindeslager steht!

Geduld! Es kommt der Tag, da wird gespannt
ein einig Zelt ob allem deutschen Land!

Conrad Ferdinand Meyer, „Huttens letzte Tage“ (1871)


UDH Nr. 87

Sprung zur Indexseite Sprung zur Seitenübersicht