BGD - Bund für Gesamtdeutschland

Unsere Deutsche Heimat

Ausgabe 62  ¦  Oktober – Dezember 2002


Zum Tag der Einheit DDR + BRD

Heil sei dem Volk, das selber sich befreite
zu einem einig Vaterland,
Das sich dem Feind so mutig zeigte
und sich aus Fesseln selbst entband.
Lasset uns dienen mit Herz und Hand,
Deutschland, Dir einig Vaterland!
Nicht her von Fremden kommen uns die Gnaden,
sondern — aus unserer Seele tiefstem Grund.
Daß wir so lang gelitten haben —
in unseren Herzen wurde es uns kund:
Daß wir Dich lieben mit Herz und Hand,
Deutschland, Dich Heiliges Vaterland!
Zu höchsten Pflichten wurden wir geboren,
Dich neu zu einen, Vaterland.
Zu Höchstem sind wir auserkoren —
um einzulösen unseres Schöpfers Pfand:
Lasset uns dienen mit Herz und Hand,
Deutschland, Dir Heiliges Vaterland!
Friederike Bradel

Dieses Symbol zeigt auf, wie die Einheit des Zweiten Deutschen Reiches nach einem Friedensvertrag aussehen sollte.

Der Zusammenschluß von DDR und BRD ist nur eine Teil-Einheit, für die wir dem Schicksal dankbar sind.
Unseren Anspruch „Das ganze Deutschland soll es sein“ halten wir jedoch aufrecht.

Horst Zaborowski

BGD-Logo

UDH Nr. 62

Sprung zur Indexseite Sprung zur Seitenübersicht