BGD - Bund für Gesamtdeutschland

BGD — Unsere Deutsche Heimat Nr.77 (2. Quartal 2006)

8. Mai 1945

8.5.2006

Wer an diesen sonnenüberfluteten Tagen des Mai 45 von unserem Deutschen Volk an was dachte, weiß ich nicht.

Ich weiß nur, daß ich an die Machtlosigkeit dachte: Als ich als 14-jähriger Luftwaffenhelfer dem Bombenhagel der alliierten Bomber ausgesetzt, wir mit unseren 2cm Flakgeschützen die hochfliegenden Flugzeuge nicht erreichten. Als am 5.8.1944 in der Normandie zwei amerikanische Panzer durchbrachen, ich von meinen Kameraden abgeschnitten, keine panzerbrechende Waffe hatte, nicht in Gefangenschaft gehen wollte, vor den Panzern her in Richtung meiner Kameraden laufend von einem Explosivgeschoß im Bauch getroffen wurde, nicht weg konnte. Als wir im waffen- und wehrlosen Ersatzhaufen westlich der Elbe von alliierten Truppen umstellt wurden , in diesem Moment mein Kamerad und ich durch einen Trick, unter der Gefahr, als Wehrwolf erschossen zu werden, entkamen.

Horst Zaborowski


UDH Nr. 77

Sprung zur Indexseite Sprung zur Seitenübersicht     Sprung zum Briefformular