Mrz 18 2017

Verhandlung Merkel – Trump?

Category: Ausland,Medien,Netzauftritt,PolitikHorst Zaborowski @ 11:02


Wer die ersten Bilder von Merkel und Trump als Deutung des bestehenden Klimas zwischen diesen „Politikern“ im Netz wahrgenommen hat, darf zweifeln. Trump bemühte sich seine flachen Handinnenflächen regungslos vor sich hin zu halten. Merkel beugte sich, tief über den Tisch, der zwischen beiden Vertreter ihrer Staaten stand, zu Trump herüber.

Unsichtbar über Beide schwebte eine Wolke aus Unsicherheit. Wer sich bei diesem Anblick vergegenwärtigt, dass US-Präsident Trump Zugriff zu dem berühmten Koffer, zu der Apokalypse (Weltuntergang) hat, kann ein ungutes Gefühl nur schwer unterdrücken.

Schlagwörter: ,


Mrz 02 2017

Entwicklungsland Bundesrepublik Deutschland.

Category: Militär,Netzauftritt,Parteien,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 03:50


In vielen Staaten auf der Welt mit militärischen Einheiten für „Recht und Ordnung“ zu sorgen beruhigt bestimmte Strippenzieher.

Wenn jedoch Im Bundestag das Internet, von wem auch immer, lahmgelegt wird, müssen wir Bürger fragen, ob die für die Verteidigung der Bundesrepublik Deutschland aufgewendeten finanziellen und personellen Mittel zum Wohle des deutschen Volkes eingesetzt werden?

Weniger Wahlkampf und mehr Abwehrkräfte gegen Angriffe übers Internet. Sind evtl. einige Minister überfordert?

Schlagwörter: , , ,


Feb 12 2017

Archivpflege: Zeitung № 114 (neu)

Category: Netzauftritt,ZeitungNetzmeister @ 06:12

Die Ausgabe → 114  von Unsere Deutsche Heimat ist in gedruckter Form erschienen.

Schlagwörter:


Dez 02 2016

Maybrit Illners Werbe-Talk für Rot-Rot

Category: Gesellschaft,Justiz,Netzauftritt,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 16:55

Der informative und auf hohen Niveau geführte Polit-Talk im ZDF am 1. Dezember 2016 war eine Freude für Zuschauer. Eine geistreiche und informative Eröffnung des Wahlkampfes für die Bundestagswahl 2017. Wären da nicht die gelegentlichen Diskriminierungen von Bürgern aus dem Teil des deutschen Volkes, von dem SPD und PDS einen erheblichen Stimmenanteil erwarten dürfen.

Dieses gelegentliche Einstreuen des Begriffes „Abgehängten“ lässt Schlüsse auf Gedanken zu, die hinter den geschliffenen und einlullenden Passagen der Diskussion schlummerten.

Wer abgehängt wurde muss logisch vorher an-gehangen sein. Diese Begriffe auf Sachen, z.b. Autoanhänger zu beziehen, ist eine vertretbare Darstellung. Wenn jedoch – dieser Begriff in Verbindung mit Menschen verwand wird ist das Eis dünn. Eine Diskriminierung der übelsten Art.

Sind es doch die sogenannten „Abgehängten“, die auch dem elitären Kreis dieser Talkschow helfen ihre Taschen zu füllen. Oder glaubt wirklich einer aus dieser Runde er darf seine finanziellen Möglichkeiten allein auf seine Lebensleistung begründen?

Alleine auf der Welt, ohne die Einbindung in eine Gemeinschaft, ist Keiner Überlebensfähig!

Also Bitte, in Zukunft das Wort „Abgehängten“ nur in Verbindung mit Sachen gebrauchen. Wir Bürger sind die Wähler. Wir Bürger sind die Träger dieses Staates. Gleichberechtigt und unabhängig von unserem jeweiligen Einkommen. In diesem Zusammenhang hat Menschenwürde den höchsten Stellenwert.

Bitte – immer daran denken!

Schlagwörter: , , ,


Okt 01 2016

Merkel – von Deutschland distanziert

Category: Geschichte,Gesellschaft,Netzauftritt,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 18:08

Noch nie hat sich Dr. Merkel, ihres Zeichen Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, so klar vom deutschen Volk distanziert. Mit der Aussage: „Alle sind das Volk“ stellt sich Frau Dr. Merkel insbesondere gegen Ihren Eid, „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, ..“, gegen die Mahnung über dem Reichstag: „DEM DEUTSCHEN VOLKE“!

Danke, Frau Bundeskanzlerin für Ihre Distanzierung vom deutschen Volk. Diese Worte „deutsches Volk“ sind bisher sowieso nicht über Ihre Lippen gekommen. Es wäre auch eine besonders schwere Verhöhnung bei einer Frau, die entgegen der bestehenden Gesetze Menschen aus aller Welt unkontrolliert in die Bundesrepublik Deutschland hat einströmen lassen.

Soviel Fairness und Anstand hätten wir autochthone Deutsche uns wenigstens gewünscht, dass Sie Frau Dr. Merkel, sich bekannt hätten zu: „Wir Alle sind das Volk!“

Ohne dem „Wir“ bringen Sie zum Ausdruck, dass Alle Menschen das Volk sind. Damit haben Sie unzweifelhaft Recht, jedoch diese Menschen sind nicht das deutsche Volk und können es auch nicht werden. Der Pass der Binderepublik Deutschland bestätigt eine Zugehörigkeit zur Bundeskanzlerin Deutschland – jedoch nicht zum Deutschen Volk, wie es über dem Reichstag in Berlin aller Welt gegenüber bekundet wird.

Schlagwörter: ,


Aug 16 2016

Frauen sollte man nicht widersprechen –

Category: Geschichte,Gesellschaft,Netzauftritt,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 09:27

zumindest dann nicht, wenn es um Mode und Schönheit geht.

Jedoch der heutige Morning Briefing von Christiane Hoffmann im Spiegel darf nicht ohne eine klare Stellungnahme bleiben.

An Frau Hoffmanns Darlegung:

„Dass das Burka-Verbot derzeit mit so heiligem Ernst diskutiert wird, als ginge es um das Schicksal des Abendlands, ist fast amüsant, wenn es nicht so erschreckend wäre“.

ist erschreckend, dass der Eindruck erweckt wird, Burka tragen oder nicht, gehört in die Abteilung Mode. Jedoch Burka tragen oder nicht gehört in die Abteilung Uniform!

Überspitzt möchte ich den Vergleich in den Raum stellen, wie würde Frau Hoffmann schreiben, wenn es in unserem Lande jungen Frauen einfallen sollte in Kleidung des BDM (Bund deutscher Mädel – für die Nachgeborenen) durch die Straßen der Bundesrepublik Deutschland zu gehen?

Ein nicht so erschreckender Vergleich wäre Frau Merkel in der „Tracht“ der FDJ.

Auf diesen Artikel wäre ich gespannt.

Schlagwörter: , ,


Aug 01 2016

Netzsicherheit – eine nationale Aufgabe

Category: Ausland,Kriminalität,Netzauftritt,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 09:58

Es könnte schon Schadenfreude aufkommen, wenn Meldungen (lt. Kandidatin um das US-Präsidentenamt Hillary Clinton ) russische Geheimdienste die Parteiführung der Demokraten gehackt haben. Eine gute Antwort auf den Hackerangriff des USA-Geheimdienste auf die mit den USA befreundete Bundeskanzlerin Dr. Merkel.

Einem freien Staat, wie politisch Verantwortliche in der BRD es so oft betonen, stände es gut zu Gesicht, sich auch auf dem Feld des Cyberkrieges behaupten zu können.

Ein Staat, so er schon auf den Besitz von Atomwaffen freiwillig verzichtet hat, ist es seinen Bürgern schuldig neben der Netzsicherheit auch in der Spitzen-Liga im Cyberkrieg wehrhaft tätig zu sein.

Schlagwörter: , , ,


Apr 04 2016

Archivpflege: Zeitung № 111 (neu)

Category: Netzauftritt,ZeitungNetzmeister @ 04:46

Die Ausgabe → 111 von Unsere Deutsche Heimat ist in gedruckter Form erschienen.

Schlagwörter:


Jan 14 2016

Lügenpresse

Category: Gesellschaft,Medien,Netzauftritt,Parteien,Politik,ZeitungHorst Zaborowski @ 09:57

Woher kommt der Vorwurf Lügenpresse?

Gemäß den Gesetzen in der BRD darf jeder Bürger seine Meinung sagen.
Ob er den Mut dazu hat, oder sich im vorauseilenden „Gehorsam“ bequemerweise dem Mainstream unterordnet ist eine Charakterfrage.
Wobei einzuräumen ist, Privatpersonen in abhängigen Verhältnissen, ob freiberuflich oder im Angestelltenverhältnis haben ihre Existenz jeweils im Hinterkopf.
Diese Vorsicht dürfen Parlamentarier für sich nicht in Anspruch nehmen.
Vertreten sie doch, wie das Grundgesetz der BRD ausweist, die Interessen und Meinungen ihrer Wähler.
Kritisch wird es jedoch, wenn öffentliche Stellungnamen vermischt werden mit Fakten. Diese oft zu sehen und hörende Eigenart ist ein wesentlicher Grund für die Wortschöpfung Lügenpresse.

Im weitesten Sinne werden mit dem Wort Lügenpresse von Bundeskanzlerin Merkel bis hin zum Redakteur im Fernsehen (insbesondere in Nachrichtensendungen) und den Zeitungen belegt.

Eine klare Trennung  von Fakten und der jeweiligen persönlichen Meinung könnte uns Bürgern helfen unser eigenes Bild von der von uns empfundenen, bzw. gewonnenen Wahrheit zu finden!

Schlagwörter: , ,


Feb 16 2015

Archivpflege: Zeitung № 108 (neu)

Category: Netzauftritt,ZeitungNetzmeister @ 11:11

Die Ausgabe → 108 von Unsere Deutsche Heimat ist in gedruckter Form erschienen. Sie steht auch als PDF-Datei mit verminderter Bildqualität zur Verfügung.

Schlagwörter:


Nächste Seite »