Jul 21 2017

Die „guten“ Seiten der Deutschen.

Category: Geschichte,Gesellschaft,Parteien,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 02:31

In der veröffentlichten Meinung der Bundesrepublik Deutschland wird der Schwachpunkt „Hilfsbereitschaft“ zu den guten Seiten unserer deutschen Bürger gezählt.

Realpolitiker, insbesondere in den europäischen Staaten, stimmen in der Öffentlichkeit in diesen Chor der Barmherzigkeit ein. Wohl wissend, dass diese Seite deutscher Hilfsbereitschaft für ihre Staaten finanzielle Belastungen im Milliardenbereich erspart.

Ein großer Teil der Deutschen fühlt sich „gebauchpinselt“ wenn ausländische Kräfte sich lobend über die Bundesrepublik Deutschland äußern. In diesen Fällen wäre, wie so oft im Leben, Vorsicht der erfolgreichere Weg – vor allem aber der unserer Volkswirtschaft Kosten ersparendere.

Schlagwörter: , ,


Mrz 15 2015

Künstliche Aufregung um Griechenlands Finanzminister Yanis Varoufakis (53)

Category: Ausland,EU,Gesellschaft,Politik,Recht,überstaatlich,VolkHorst Zaborowski @ 10:48

Ablenkungsmanöver sollen Verwirrung stiften und sind kein Betrag zu einer Konfliktlösung.

Konflicktherd ist nicht Griechenland. Der Euro ist Ursache des Konflicktes als eine Konstruktion entgegen jeglicher Lehrmeinung über Volkswirtschaften.

Maier, Schulz und Zimmermann bilden eine Wohngemeinschaft. wobei das zur Verfügung stehende Einkommen von:

Maier = 1000 Euro, Schulz = 1500 Euro und bei Zimmermann = 3000 Euro in die Wohngemeinschaft eingebracht wird.

Alle drei Mitglieder der Wohngemeinschaft beanspruchen aus dieser Gesamtsumme für sich den gleichen Anteil in Anspruch nehmen zu können.

Wie lange wird dies Glück wohl halten?

Widerstand gegen TTIP

 

 

Schlagwörter: , ,


Sep 24 2010

Hat Deutschland kapituliert?

Category: Gesellschaft,Politik,WirtschaftHorst Zaborowski @ 16:14

Eine Talkrunde bei Maischberger in der ARD, Dienstag 21. September 2010, 23,30 Uhr diskutierte unter dem Titel Kopftuch und Koran: Hat Deutschland kapituliert? So klar wie Fragestellung der Sendung, so vielfältig waren die Beiträge der Diskutanten die da waren: Peter Scholl-Latour, Jürgen Fliege, Khola Maryam Hübsch, Irmgard Pinn, Pierre Vogel, Udo Ulfkotte und Neurik Apfeld als Schwester der vom eigenen Vater am 22./23. August 1993 gesteinigten Tochter. Continue reading „Hat Deutschland kapituliert?“

Schlagwörter: , , ,


Nov 03 2008

Wirtschaft und Banken für das Volk?

Category: Banken,Finanzwirtschaft,Gesellschaft,Volk,WirtschaftHorst Zaborowski @ 23:00

Oder — das Volk für Wirtschaft und Banken?

Von der Einstellung und Beantwortung dieser Fragen hängt das Wohl und Wehe aller deutschen Staatsbürger ab. Seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland räumten gewählte Volksvertreter in den Parlamenten der Wirtschaft und den Banken Narrenfreiheit ein. Technische Entwicklungen wurden hinten angestellt um den leichteren Weg zur Produktionssteigerung durch Anwerbung ausländischer Arbeiter den Vorzug zu geben. Gewinne flossen in die Wirtschaft — Lasten wurden den Kommunen aufgebürdet. Continue reading „Wirtschaft und Banken für das Volk?“

Schlagwörter:


Jun 28 2008

Europas Elite diskutiert aufgeregt wie ein „Hühnerhaufen“!

Category: Ausland,EU,PolitikHorst Zaborowski @ 08:46

Der Spagat zwischen Demokratie und Diktatur wird in öffentlichen Diskussionen der Europa-Euphoriker eifrig geübt. Über ihren Köpfen schwebt die Blase „wie schaffen wir es, Menschen in Europa weiterhin für dumm zu verkaufen?“. Eine ehrliche Bestandsaufnahme wird mit vielen Worten umgangen. Continue reading „Europas Elite diskutiert aufgeregt wie ein „Hühnerhaufen“!“

Schlagwörter: , , , , ,


Jan 24 2008

Heuschrecken fressen die Stützen der deutschen Volkswirtschaft

Category: Banken,Deutsches Reich,Globalisierung,überstaatlich,WirtschaftHorst Zaborowski @ 19:09

Besorgnis äußern reicht jetzt nicht mehr. Die Frage muß erlaubt sein, steht hinter den ganzen finanziellen Turbulenzen der letzten Tage ein Konzept? In den USA verlieren Eigentümer ihre Immobilien durch Manipulationen – vom wem auch immer zu verantworten. Daraufhin erleiden Kreditinstitute in Deutschland riesige Verluste. Um diese Verluste ausgleichen zu können, verkaufen diese „seriösen Bänker“ Kreditverträge, die sie mit deutschen „Häuslebauern“ und Kleingewerbetreibenden abgeschlossen haben. Continue reading „Heuschrecken fressen die Stützen der deutschen Volkswirtschaft“

Schlagwörter: , ,


Jan 06 2008

Westerwelles Dreikönigs-Rausch

Category: Deutsches Reich,Gesellschaft,Parteien,PolitikHorst Zaborowski @ 18:33

Es kommt einem kleinen Wunder gleich, was Kritik bewirken kann. Die Kritik, die natürliche keine Kritik war, – so der Vorgänger Gerhard im Amt des FDP-Parteivorsitzenden – beflügelte Westerwelles Rede. Das plakative Gerangel um die politische Mitte in der BRD nimmt langsam Konturen an, die nur noch peinlich sind. Diese Randerscheinungen werden in den kommenden Wahlkämpfen den Wählern keine Entscheidungshilfe sein. Auch nichts Neues ist die konsequente Bedienung der eigenen Klientel durch den FDP-Bundesvorsitzenden. Jedoch — die harte Absage an den Sozialismus, der sicherlich in vielerlei Schattierungen in der Geschichte Gutes und auch Schlechtes bewirkt hat, läßt aufhorchen. Continue reading „Westerwelles Dreikönigs-Rausch“

Schlagwörter: , , , ,