Feb 28 2011

Ja – ja die Gene

Category: Gesellschaft,Militär,PolitikHorst Zaborowski @ 20:23

Unser „Nachdenker“ Thilo Sarrazin hat in seinem Buch „Deutsch­land schafft sich ab“ auch über die Gene bei Juden einige Worte eingefügt. In der Zwischenzeit äußerte er in einem Interview, daß er dies heute nicht mehr so sagen würde.

Mir ist nicht bekannt, daß Sarrazin zu den Genen von uns Deutschen besondere Aus­führungen getätigt hätte. Weil bei jedem Menschen Gene wirken, wird es beim deutschen Volk auch so sein. Besonders bedauerns­wert sind die fehlenden Gene bei sehr vielen deutschen Menschen, die für das unnatür­liche Verhalten verant­wortlich sind. Wie sonst könnte bei den vielen Umfragen zum Verhalten vom Bundes­verteidigungs­minster zu Guttenberg sich bei sehr vielen Deutschen eine fast Messias-Gläubige Hoffnung breit­machen und jegliches Urteils­vermögen fehlt. Der natur­gegebene Selbst­erhaltungs­trieb ist bei den meisten Völkern, ja selbst in der Tierwelt, vorhanden. Warum mangelt es bei vielen Deutschen daran?

Continue reading „Ja – ja die Gene“

Schlagwörter: , , , ,


Feb 27 2011

Bundeswehrreform

Category: Gesellschaft,Militär,Parteien,PolitikHorst Zaborowski @ 02:26

…ein verharm­losendes Wort für die Umrüstung von einer Verteidigungs­armee mit dem verfassungs­gemäßen Auftrag die Staatsbürger der Bundes­republik Deutschland vor Angriffen fremder Staaten und Streit­kräfte zu schützen in eine Spezial­truppe für Angriffe auf fremde Territorien entgegen dem Auftrag des Grund­gesetzes der Bundes­republik Deutschland. Territorien in denen Menschen nach ihren Gesetzen und in ihren Gebräuchen leben. Territorien von denen aus unser deutsches Volk seit Menschen­gedenken nicht angegriffen worden ist. Dessen Territorium so weit von unserem Land entfernt liegt wie der Nordpol. Bewohnt von Menschen die ihren technischen und militärischen Mitteln nach in absehbarer Zeit nicht in der Lage sind unser Land und deutsches Volk militärisch anzugreifen. Continue reading „Bundeswehrreform“

Schlagwörter: , , ,


Feb 23 2011

Wurde Vertrauen missbraucht?

Category: Gesellschaft,PolitikHorst Zaborowski @ 01:55

Zu Guttenberg und seine Salami­politik, die Fakten um den Erwerb seines Doktor­titels scheibchen­weise offen zu legen, neigt sich der Aufklärung zu. Sollte die Meldung, daß die Universität, insbe­sondere sein Doktor­vater, ein besonders hohes Vertrauen in seine Redlichkeit gesetzt haben, sich bewahr­heiten, würde dieser Vertrauens­missbrauch eine Verwendung im öffentlichen Dienst unmöglich machen.

Schlagwörter:


Feb 17 2011

Selbstverwirklichung und zu Guttenberg

Category: Gesellschaft,RechtHorst Zaborowski @ 00:59

Im Volksmund wird ein „abkupfern“, wie freundlicher­weise in vielen Stellung­nahmen der Träger unserer veröffent­lichten Meinung die Handlung von zu Guttenberg bewertet wird, als „schmücken mit fremden Federn“ bezeichnet – auch freundlich ausgedrückt. Continue reading „Selbstverwirklichung und zu Guttenberg“

Schlagwörter: ,


Feb 03 2011

Selbstverteidigungsminister zu Guttenberg

Category: gefunden,Militär,Parteien,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 12:12

Erkenntnisse im Dienst­wagen des Ministers mit Bildreporter Michael Backhaus.

Continue reading „Selbstverteidigungsminister zu Guttenberg“

Schlagwörter: , , , ,


Jan 21 2011

Bundeswehr im Kreuzfeuer

Category: Militär,Politik,RechtHorst Zaborowski @ 03:11

Die Aufmerk­samkeit der „Fälle“: Gorch Fock – Toter Soldat in Pol-e-Chomri und Feldpost (jeweils in Afghanistan) – sind jeder für sich noch kein Grund an den Qualitäten des Bundes­verteidigungs­ministers zu zweifeln. Bedenklich jedoch ist, daß der Bundes­wehr­beauftragte diese „Fälle“ in die Öffentlichkeit plazierte und nicht zu Guttenbergs Ministerium.

Continue reading „Bundeswehr im Kreuzfeuer“

Schlagwörter: , , , ,


Dez 15 2010

Von Guttenberg – zum Kaffeetrinken an die Front

Category: Ausland,Gesellschaft,Medien,PolitikHorst Zaborowski @ 19:26

Was hat sich unser „Star-Verteidigungs­mister dabei gedacht? Wir, aus der Erlebnis­generation wissen, es sind zwei Dinge. Der Truppenbesuch des Ober­kommandierenden und die Truppen­aufmunterung durch Lale Andersen mit ihrem „Vor der Kaserne-Lied“ usw. Sicherlich, heute ist eine andere Zeit. Frauen sind im Fronteinsatz nicht mehr „nur“ Kranken­schwestern. – Und trotzdem, die eigene Frau mitzunehmen in ein Frontgebiet ist doch eine Aussage! Continue reading „Von Guttenberg – zum Kaffeetrinken an die Front“

Schlagwörter: , ,


Sep 15 2010

Verteidigung

Category: Militär,Parteien,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 11:00

Jeder Mensch auf dieser Welt hat das Recht sich gegen einen Angriff zu verteidigen, ganz gleich wer der Angreifer ist. – Dieses Recht steht auch jedem Staat auf dieser Welt zu. Leider befinden wir uns in der so genannten Neuzeit. Verständigung darüber was Angriff und was Verteidigung sind ist das wirkliche Problem. Erschwerend kommt hinzu, dass bereits über die Auslegung von Schwarz, oder Weiß Diskussionen entstehen. Zumindest dann, wenn die Gehirnknetmaschinen der Neuzeit sich auf dies Thema eingeschossen haben sollten. Continue reading „Verteidigung“

Schlagwörter: , , ,