BGD - Bund für Gesamtdeutschland

Zeitzeugen

Berichte aus dem Zweiten Deutschen Reich

2013 / I Meine Wahrheit von der Vertreibung; von Manfred Stein
2012 / III Hurra, wir leben noch! von Gerd Bünermann
2012 / I Ein nicht alltägliches Jahreserlebnis am 5. Mai 1945
von Alfred Vogt
2011 / III Görlitzer Stadtgeschichte von Wolfgang Liebehenschel
2011 / III Todesmarsch durch Prag; von Vera Heger
2011 / I Erlebnisbericht einer Heimat-Vertriebenen 1945; von G. K.
2010 / II Vertreibung aus Auras; Leserbrief von Gerhard Kitschke
8. Mai Worte eines Zeitzeugen des 8. Mai 1945 …
Von Horst Zaborowski
Zeugin: Baus Ermordung von Lina Bechel und Mathilde Winheim, in Dippach am 1.4.1945
Kriegsschuld Die unbewältigte Gegenwart: Der 1. September 1939
Das Geschehen nach Aussage und Urteil der Anderen
Von Friedrich Kurreck
17.6.2009 Brief an Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages von Friedrich Kurreck
Klage: Recht Ermordung von Josef Stengel am 9.5.1945
Klage: Wegner Mord an Minna Wegner am 31.1./1.2.1945 in Schönberg
17.5.2009 Frage nach dem „Warum?“
Friedrich Kurreck an den Pfarrer der Gemarker Kirche in Wuppertal:
Antwort auf die Frage von Jugendlichen in einem Gottesdienst, warum die Deutschen vor 75 Jahren Adolf Hitler nachgelaufen seien.
Deportation Die Deportation ostdeutscher Frauen und Männer in Stalins Arbeitslager
von Paul Koss
Mechtal Februar 1945: das Blutbad in Mechtal
Bericht von Waldemar Stehr
Sdralek Der Fall Sdralek in Bobrek
Bericht von Waldemar Stehr
3.Q. 2008 Juni 1947 in der Julienhütte
Erlebnisbericht von Waldemar Stehr
3.Q. 2008 Blutbad in Mechtal, 1945
3.Q. 2008 Pommerland
Kindheitserinnerungen von Lothar Bollwig
4.Q. 2007 Erlebnisbericht über meine Vertreibung im Mai 1946 aus dem Sudetenland
Erlebnisbericht von Hans Aufgebauer
4.Q. 2007 Polen und der Kriegsausbruch — Ostpreußen, die Tage vor dem 2. Weltkrieg
Erlebnisbericht von Heinrich Julius Rotzoll
4.Q. 2007 Teure Heimat (Ostpreußen)
2.Q. 2007 Flucht vor den Russen
Die Flucht vor den Russen im eiskalten Winter von Zoppot nach Flensburg vom 23. Januar bis 1. Mai 1945
von Ingeborg Leonhardt und Tochter Gitte.
3.Q. 2006 220 Jahre Kyffhäuserbund — 110 Jahre Kyffhäuserdenkmal
von Hartmut Schirmer
3.Q. 2006 Erinnerungen von Hellmuth Reitenbach
3.Q. 2006 Deutsche Schicksale
Leserbrief von Siegfried Vetter
3.Q. 2006 Gleiwitzer Sender
Abschrift des Schreibens von Dipl. Volkswirt Willi Kohler, Oberst a.D.
Forderung Forderung der letzten lebenden Zeugen an die Täter [13. Februar]
1.Q. 2006 Privat-Eigentum in Alt-Jauer
von Wolfgang Maikranz
4.Q. 2005 Bericht aus Böhmisch-Wiesenthal, Erzgebirge/Sudetenland, über die Vertreibung
von Dorothea Kunze
1.Q. 2005 Polendank:
Sonderbefehl für die deutsche Bevölkerung der Stadt Bad Salzbrunn einschliesslich Ortsteil Sandberg (14.7.1945)
1.Q. 2004 Ausweisung aus Schlesien
Kurzbeschreibung bis zur Ausweisung 1956 von Hubertus Kindler
1.Q. 2004 Persönliche Anklage wegen Völkermordes von Gertrud Bell
2.Q. 2003 Der Heimkehrer
Christa Arendt über Reinhold Matzke
1.Q. 2003 Zwangsarbeit in Polen
Alfred Walter an die Hauptkommission für die Untersuchung der Verbrechen am Polnischen Volk und deren Antwort
Januar 2002 Schmerzliche Erinnerungen
von Helmut Kowalsky
2002–2004 So war es 1945: Flucht aus Schlesien
von Irma Fuhrmann
18.10.2001 Vorwurf an die heutige Generation
„Warum habt Ihr Euch nicht gegen den Krieg und Hitler gewehrt?“ von Lore Felde
Karf Ein Bericht aus dem Jahre 1921 — während des polnischen Aufstandes in Karf
von Friederike Bradel, damals wohnhaft in Karf, KR. Beuthen/Oberschlesien
Zwangsarbeit (Ritter) Zeitzeugen — Zwangsarbeiter — Rußland
von Horst Ritter


Sprung zur Indexseite Sprung zur Seitenübersicht